Impressum

Bereitgestellte Vorträge


Molekulare Grundlagen der Chemoresistenz und Möglichkeiten der Überwindung
Dr. Gluz


Die Östrogenrezeptorgen- (ESR1) Amplifikation beim Mammakarzinom: Ein neuer prädiktiver Marker?
Dr. Holst


Das tripelnegative Mammakarzinom
Dr. Liedtke


Molekulare Grundlagen endokriner Resistenzen
Dr. Schütz


Molekulare Grundlagen endokriner Resistenzen
PD Dr. Dittmer


Kostenplanung Onkologische Therapien aus Sicht der Klinik im Rahmen von klinischer Versorgung und Studien
PD Dr. Jacobs


Das "Stammzellkonzept"
PD Dr. Rody


Endokrine Therapie: Translationale Forschungsansätze im Rahmen klinischer Studien
Prof. Brauch


Prädiktion des Metastasierungsortes am Primarius - seed and soil?

Prof. Denkert


Molekulare Grundlagen der Anti-HER2 Resistenz und Möglichkeiten der Überwindung
Prof. Harbeck


Klinische Bedeutung Disseminierte Tumorzellen im Knochenmark Prof. Janni


Therapie und Prävention des hereditären Mamma- und Ovarialkarzinoms

Prof. Kiechle


Neue endokrine Therapieansätze
Prof. Ortmann


Molekulare u. phänotypische Veränderungen der Brustdrüse in verschiedenen Lebensabschnitten: Pubertät, Schwangerschaft u. Menopause

Prof. Poremba


Welche Rolle spielt Her-2 in der BC-Karzinogenese
Prof. Rüschoff


Translationale Forschung im internationalen Netzwerk - Die Sichtweise der EORTC
Prof. Schmitt


Therapieentscheidung anhand molekularer Marker: Studien und klinischer Alltag
Prof. Thomssen


Clinical testing of new molecular agents - do we have a clinical trial problem?
Prof. von Minckwitz



Informationen zum Kongress


Datum:

21. - 22. November 2008


Programm [PDF]


Veranstaltungsort:

Frankfurt am Main

1. COMBATing Breast Cancer 2008
Home Kongress 2017 Committee (wiss.)  Historie Award Reisestipendien Presse Info Kontakt